Workshops

Auf dem DCK 2023 wird es eine Vielzahl an Workshops und Hands On Kursen geben.

Neben diesen Workshops wird es auch ein Chirurgisches Trainingslabor geben, diese Kurse finden Sie unter: Chirurgisches Trainingslabor

Melden Sie sich hier für die Workshops an: Anmeldung – DCK 2023

Allgemeinchirurgische Workshops

  • Intraabdominelle Infektionen (CAIN)
    Donnerstag, 27.04.2023 09:15 – 10:45 Uhr
    Kosten: 30€
  • Thoraxdrainage: In der Klinik und unter erschwerten Bedingungen (CAIN)
    Donnerstag, 27.04.2023 11:15 – 12:45 Uhr
    Kosten:30€
  • DRG-System: Dokumentation, Kodierung und Abrechnung
    Freitag, 28.04.2023 09:15 – 10:45 Uhr
    Kostenfrei – melden Sie sich bitte vorab an
  • Vorbereitung auf die Niederlassung
    Freitag, 28.04.2023 11:15 – 12:45 Uhr
    Kostenfrei – melden Sie sich bitte vorab an
  • BDC: Rechtsberatung
    Freitag, 28.04.2023 09:00 – 11:45 Uhr
    Kostenfrei
    Ohne Anmeldung!

Unfallchirurgische Workshops

  • Gutachter-Seminar; Die Unfallbegutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung – Kurs II
    Dienstag, 25.04.2023 09:15 – 17:00 Uhr
    Kosten: 20€

Kinderchirurgische Workshops

  • MIC-AG Workshop: Laparoskopie
    Dienstag, 25.04.2023 09:00 – 13:00 Uhr
    Kosten: 30 €
  • Kombi-Workshop PSARP, TERPT und Inkontinenzbehandlung bei kolorektaler Fehlbildung
    bestehend aus
    1. Anorektale Malformation und PSARP (Theorie und Hands-on-Training am Modell)
    Mittwoch, 26.04.2023 08:00 – 10:15 Uhr
    2. Multidisziplinäre Behandlung der Inkontinenz bei Patienten mit kolorektaler Fehlbildung
    Mittwoch, 26.04.2023 11:00 – 12:30 Uhr
    3. Hirschsprung und TERPT (Theorie und Hands-on-Training am Modell)
    Donnerstag, 27.04.2023 08:00 – 10:15 Uhr
    Kosten: 120 €
    Kurssprache: Englisch
  • Kombi-Workshop PSARP, TERPT und Inkontinenzbehandlung bei kolorektaler Fehlbildung (Wiederholung)
    bestehend aus
    1. Multidisziplinäre Behandlung der Inkontinenz bei Patienten mit kolorektaler Fehlbildung
    Mittwoch, 26.04.2023 08:30 – 10:00 Uhr
    2. Anorektale Malformation und PSARP (Theorie und Hands-on-Training am Modell)Mittwoch, 26.04.2023 10:30 – 12:45 Uhr
    3. Hirschsprung und TERPT (Theorie und Hands-on-Training am Modell
    Donnerstag, 27.04.2023 10:30 – 12:45 Uhr
    Kosten: 120 €

Kursbeschreibung: Kombi-Workshop PSARP, TERPT und Inkontinenzbehandlung bei kolorektaler Fehlbildung.

PSARP (Posteriore sagitale anorekto plastik): Theorie und hands on Training am Model

Kinderchirurgen: Blaauw, I. de, S. Botden (online), Ferenschild, F., Rassouli-Kirchmeier R., Witvliet, M.

Während des interaktiven Workshops werden Ätiologie, Anatomie sowie Diagnostik der verschiedenen Formen der ano-rektalen Malformation erörtert. Die Operationsmethode PSARP (Posteriore sagitale anorekto-plastik) wird anhand eines intra-operativ gedrehten Videos vorgestellt. Nach Einteilung der Kursteilnehmer in kleine Gruppen können die Kollegen unter der Begleitung der oben genannten Kinderchirurgen in einem hands on Training an einem validierten Model die einzelnen Hauptschritte der Operation üben.

TERPT  (Trans-endo-rekto-pull through): Theorie und hands on Training am Model

Kinderchirurgen: Blaauw, I. de, S Botden (online), Ferenschild, F., Rassouli-Kirchmeier R., Witvliet, M.

Während des interaktiven Workshops werden Ätiologie, Anatomie sowie Diagnostik des M Hirschsprungs dargelegt. Die Operationsmethode TERPT (Trans-endo-rekto-pull through) wird anhand eines intra-operativ gedrehten Videos vorgestellt. Nach Einteilung der Kursteilnehmer in kleine Gruppen können die Kollegen unter der Begleitung der oben genannten Kinderchirurgen in einem hands on Training an einem validierten Model die einzelnen Hauptschritte der Operation üben.


Fachübergreifendes Training der Kontinenz bei kolorektalen Patienten

Kinderchirurgen : Blaauw I., Rassouli-Kirchmeier. R, Psychologie: Aerts, A. Physiotherapie: Aalst, W.
Case manager: Weenink, D.

Um den bestmöglichen Erfolg nach chirurgischer Korrektur einer kolorektalen Fehlbildung erreichen und beibehalten zu können, kann ein Disziplinen übergreifendes Training für Kontinenz nötig sein.

In diesem interaktiven Workshop werden die möglichen Aufgaben der verschiedenen Disziplinen dargelegt sowie Tipps und Tricks aus dem Alltag der interdisziplinären Arbeitsgruppe aus Nijmegen/ Niederlande besprochen.