Konzept

Der Deutsche Chirurgie Kongress ist jährlich mit rund 5.000 Besuchern das zentrale Forum der Chirurgie im deutschsprachigen Raum.

Der 2021 erfolgreich eingeführte Prä-Kongress, auf dem in Form von „Rapid Communication Sessions“ die ePoster vorgestellt und präsentiert werden, erwartet die Teilnehmer auch beim kommenden DCK rein virtuell. Der Name Prä-Kongress wurde in DCK.digital geändert, das Konzept bleibt identisch. 

Vom 26. bis 28. April 2023 erwarten Sie beim DCK 2023 im ICM (Internationales Congress Center München) ein facettenreiches Programm aus den verschiedenen Fachbereichen der Chirurgie.

Der 140. Deutsche Chirurgie Kongress findet als Präsenz-Kongress mit einigen Online-Komponenten statt.

Aus mehreren Sälen wird das Programm auch online gestreamt.

HAUPTBEREICHE DES KONGRESSES

Programm Wissenschaft

ePoster Rapid Communication

Programm Industrie

Industrieforum

PRINZIPIELLER ABLAUF

18. – 20. April 2023
DCK.digital
  • Interaktive Online Foren
  • ePoster Präsentation // RapidCommunication
  • Chirurgische Forschung
 
26. – 28. April 2023
Deutscher Chirurgen Kongress, in Präsenz, vor Ort im ICM München
  • wissenschaftliche, interdisziplinäre Sitzungen
  • Workshops & Trainingslabor
  • Studentenforum
  • Get-together, 26. April 2023 und anschließend Party für junge Chirurginnen & Chirurgen
  • Gesellschaftsabend, 27. April 2023
 
26. – 28. April 2023
Livestream einzelner Sitzungen
  • ausgewählte Sitzungen
  • TED*CHAT*POLL

Veranstalter & Kongressagentur

wikonect GmbH
Hagenauer Straße 53
65203 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 204809-0
Fax: +49 (0) 611 204809-10
E-Mail: dck@wikonect.de

Wissenschaftlicher Träger

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V.
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin
www.dgch.de

DGCH Präsident

Prof. Dr. med Andreas Seekamp
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Tel. +431 500 24401
Fax +431 500 24404
Andreas.Seekamp@uksh.de