Industriepartner

INFORMATIONEN FÜR INDUSTRIEPARTNER

Der Deutsche Chirurgie Kongress ist jährlich mit rund 5.000 Besuchern das zentrale Forum der Chirurgie im deutschsprachigen Raum.

Der 2021 erfolgreich eingeführte Prä-Kongress, auf dem in Form von „Rapid Communication Sessions“ die ePoster vorgestellt und präsentiert werden, erwartet die Teilnehmer auch beim kommenden DCK rein virtuell. Der Name Prä-Kongress wurde in DCK.digital geändert, das Konzept bleibt identisch. 

Vom 26. bis 28. April 2023 erwarten Sie beim DCK 2023 im ICM (Internationales Congress Center München) ein facettenreiches Programm aus den verschiedenen Fachbereichen der Chirurgie.

Der 140. Deutsche Chirurgie Kongress findet als Präsenz-Kongress mit einigen Online-Komponenten statt.

Aus mehreren Sälen wird das Programm auch online gestreamt.

Mit einer belegbaren Gesamtfläche von 3.500 qm, den über 30 industriegeförderten wissenschaftlichen Symposien und weiteren vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten bietet der DCK 2023 einen ausgezeichneten Rahmen, um sich als Partner wirksam zu präsentieren und mit den Fachbesuchern sowie Meinungsträgern in Dialog zu treten.

Als Partnerland ist Schweden vorgesehen.

Die Industriegeförderten wissenschaftlichen Symposien können ebenfalls gestreamt werden, sodass eine hohe Reichweite garantiert ist und Sie Ihre Inhalte und Informationen einem großen, nationalen und internationalen Publikum präsentieren können.

Late Breaking-News und Expertentalks bieten die Möglichkeit, sich mit einzelnen Teilnehmern oder Teilnehmergruppen auszutauschen und spezifisch auf Ihr Produkt/Ihr Angebot/Ihre Inhalte einzugehen.

Sie haben weitere Ideen oder Fragen zu individuellen Darstellungsformen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Sie haben Interesse an einem Sponsoring des DCK 2023?

Dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen bei uns.
Ihre Ansprechpartnerin rund um Ausstellung & Sponsoring im Rahmen des DCK:

Sprechen Sie uns an:

Nadine Hütt
Tel.: +49 611 204 809-249
nadine.huett@wikonect.de

Wir Danken unseren Industriepartnern für ihre Unterstützung

Sponsoren

Aussteller

  • Apotheken- und Ärzte-Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH
  • Berufsgenossenschaft f. Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • BK medical Medizinische Systeme GmbH
  • DCI – Dental Consulting GmbH
  • ERBE Elektromedizin GmbH
  • Eschenbach Medical GmbH
  • Georg Thieme Verlag KG
  • Livsmed Germany
  • Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
  • Medizintechnik Rostock GmbH
  • Mylan Germany GmbH a Viatris Company
  • Olympus Deutschland GmbH
  • Phametra – Pharma und Medica-Trading GmbH
  • S. Karger AG
  • SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG
  • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co.KG

Transparenz

Offenlegung des Sponsorings der FSA e.V. Mitglieder (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie) – soweit Sie uns bekannt sind oder sich als solche gemeldet haben – nach § 20 Abs. 5 des FSA-Kodex, der Mitglieder des AKG e.V. (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen) und anderer Institutionen, wie dem BPI e.V. (Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie), deren Mitglieder in die Veröffentlichung des Sponsorings im Rahmen des DCK 2023 eingewilligt haben:

Berufsgenossenschaft f. Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) 4.870,50 € (Ausstellungsfläche); Medtronic GmbH 238.938,50 € (Ausstellungsfläche, Symposium, weitere Werbeleistungen); Mylan Germany GmbH a Viatris Company 2.640,00 € (Ausstellungsfläche); Olympus Deutschland GmbH 48.400,00 € (Ausstellungsfläche); Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co.KG 28.865,00 € (Ausstellungsfläche, Symposium, weitere Werbeleistungen)

Veranstalter & Kongressagentur

wikonect GmbH
Hagenauer Straße 53
65203 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 204809-0
Fax: +49 (0) 611 204809-10
E-Mail: dck@wikonect.de

Wissenschaftlicher Träger

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V.
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin
www.dgch.de

DGCH Präsident

Prof. Dr. med Andreas Seekamp
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Tel. +431 500 24401
Fax +431 500 24404
Andreas.Seekamp@uksh.de